Bilderbuch: Die Weihnachtsgeschichte // Illustrationen: Oksana Mathieu / Text: Daniel Kallen

CHF26.00

Ein Bilder- und Erzählbuch für Kinder von drei bis neunundneunzig Jahren

 

Zum Buch:  

Die bekannte ukrainische Kunstmalerin Oksana Mathieu und der Schweizer Theologe Daniel Kallen erzählen hier zusammen die Weihnachtsgeschichte. Eigentlich nichts Besonderes werden Sie vielleicht denken, mal abgesehen von den wundervollen und detailreichen Bildern der Künstlerin. Aber bei unserer Erzählung der Geburt des Jesuskindes ist etwas ganz anders als in allen bisherigen Geschichten zu diesem Thema.  

Der "Jesus" in unserer Geschichte ist nämlich ein Mädchen und dieses Mädchen heisst "Salome" 

«Das geht gar nicht», werden wohl viele denken und sagen, »Der Jesus war ein Bub! Er ist schliesslich Gottes Sohn. Punkt».  

Unsere schlichte Gegenfrage lautet: «Warum eigentlich soll der Jesus immer ein Bub sein?»  

So erzählen wir die Geschichte des Jesuskindes eben mal anders, zugegeben ein wenig neckisch und scherzhaft und mit einer grossen Prise Humor. Es gibt zwar auch bei uns den Stall und den Stern. Und auch die Hirten und die «Drei Weisen» aus dem Morgenland dürfen selbstverständlich nicht fehlen. Nur in der Krippe liegt eben kein Bub, sondern ein lustiges, herziges Mädchen und sorgt für allerlei Verwirrung in der Weihnachtsgeschichte.  

Hat sich der Engel, der die Geburt Jesu ankündete, geirrt? Was auf den ersten Blick wie ein «Lapsus» aussieht, könnte bei näherer Betrachtung der Weihnachtserzählung tatsächlich einen neuen Sinn verleihen.  

Und ganz am Schluss darf man sich fragen: Das Kind in der Krippe - ein Mädchen? Warum eigentlich nicht?  

Wir wünschen Ihnen als Erzählerin oder Erzähler dieser Geschichte und Ihrem Kind und allen Zuhörerinnen und Zuhörern viel Spass und Freude mit diesem Buch.  

Advent 2017  

 

Oksana Mathieu (Illustrationen) und Daniel Kallen (Text/Geschichte)